Parkfest: Neue Spiele für den Blohmspark

die Hügel als Spiellandschaft für alle Generationen
die Hügel als Spiellandschaft für alle Generationen

Der Blohmspark in HH-Horn wurde nach einer längeren Umbauphase am 12.4.2013 wiedereröffnet. Das Team der Stadtfinder war dabei und erprobte neue Spiele auf dem großen Spielplatz zwischen den Hügeln. Allein an den Kantsteinen der Wasserrinne ließen sich 5 Aufgaben finden, die von Rückwärts-Balancieren für die Kleinsten bis zum Mobilitätstraining für Senioren reicht.

Das Holzklettergerüst ist ein Meisterwerk und sollte bei einem Besuch unbedingt begangen werden. auch von Eltern.

Fortbildung: Zielen, Rollen, Werfen, Schießen - Cross-Spiele für die Stadt

In den letzten Jahren sind neue, einfache Spiele entstanden, die das Leben auf den Straßen der Stadt wieder etwas bunter machen könnten, weil sie fast überall und sofort möglich sind. Im Rahmen der Fortbildungsreihe der Hamburger Sportjugend sollten einige dieser urbanen Spielideen ausprobiert werden! U.a. Cross-Boccia, „Wabe“, „Riski“, Treibball,  Reifen-Curling, Dodgeball, urbanes Bouldern, Synchron-Klettern, "Blindschleiche". ....

Das Seminar war auf 6 Stunden angelegt und fand in den Parkanlagen von Altona-Altstadt statt.

Martin Legge, Am Brabandkanal 4, 22297 Hamburg,      0151-11661402    040/2509583      martin.legge(at)stadtfinder.de